[:de]

 

Zum 15 jährigen Firmenjubiläum …

Visionen, Ziele & Beharrlichkeit. Die Aufbereitung von Wasser hat den Start-up Unternehmer seit seiner Jugend fasziniert. Der Vision, dass jeder Haushalt gesundes Wasser haben sollte, folgte das klare Ziel, dass er Marktführer werden wollte. „Am Anfang waren es maximal eine Handvoll Leute, die an mich und meine Idee geglaubt haben. Viele haben mich als Verrückt hingestellt. Aber ich habe immer fest an meine Entwicklung und meine Vision von gesundem Wasser geglaubt, alles riskiert und bin beharrlich meinen Weg gegangen“, erinnert sich Schriefl an die Anfangstage zurück. Er hat tatsächlich eine Marktlücke erschlossen. Heute befinden sich rund 100.000 Geräte weltweit im Einsatz. Aquavital ist damit die klare Nummer 1 bei der physikalischen Wasseraufbereitung.

Marketing by Networking. Am Anfang war also die Vision und ein tolles Produkt – und selbstverständlich viel zu wenig Marketingbudget. Also mussten unkonventionelle Maßnahmen her, um sich zu behaupten. Und nachdem Leo Schriefl in jeder Hinsicht unkonventionell ist, hat er sein eigenes System entwickelt. Marketing by Networking. Prominente und Meinungsbildner, die sein Produkt nutzen und dafür werben. „Tobias Moretti, Thomas Sykora, Roland Düringer, Heinz Kinigartner, Renate Götschl, Marc Webber und viele mehr sind zufriedene Aquavital Kunden, die mir sehr geholfen haben, die Bekanntheit meiner Produkte zu steigern“, so Schriefl.

Auszeichnungen, Innovationen & Exportoffensive. Schriefl ist ein Unruhegeist im besten Sinne. Die vielen Auszeichnungen – unter anderem vom Lebensministerium und vom Wirtschaftsministerium – haben nicht dazu geführt, dass sich Schriefl darauf ausgeruht hätte. Im Gegenteil. Er hat weiter geforscht und in Innovationen investiert. So hat er sich beispielsweise im arabischen Raum mit der Ausstattung der gigantischen Skihalle in Dubai etabliert und das Anwesen des Sultans von Oman ausgestattet. Seit diesem Zeitpunkt ist Aquvital in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) in fixer Player auf der wohl größten Baustelle der Welt. „Zu den besten Zeiten haben wir in 42 Länder exportiert. Vor einigen Jahren haben wir uns entschlossen, aufgrund der sich abzeichnenden Wirtschaftskrise aus Osteuropa zurückzuziehen. Seitdem konzentrieren wir uns sehr stark auf den deutschsprachigen Raum und die arabischen Emirate. Speziell dort, wo Wasser ein knappes Gut ist, wird auf höchste Qualitätslevels gesetzt, die wir mit Leidenschaft für jede noch so große Aufgabe, wie zum Beispiel eine Skihalle mitten in der Wüste, entwickeln,“ so Schriefl weiter.

Soziales Engagement & GOLD-Edition zum Jubiläum. Schriefl hat im Rahmen seiner Firmen-Erfolgsgeschichte nie vergessen, dass er selbst aus einfachen Verhältnissen kommt und engagiert sich auch stark im sozialen Bereich. Zum 15jährigen Jubiläum bringt Aquvital im Rahmen der „The Big 5“ Messe in Dubai einen Premium Kalkmagneten mit Megaspin in einer GOLD-Edition auf den Markt. „Es gibt schon deslängeren Nachfrage nach einem Premium-Modell. Wir nehmen das 15jährige Jubiläum zum Anlass, um die GOLD-Edition zu präsentieren. Als Dankeschön an unsere Kunden und Freunde verlosen wir drei Geräte der GOLD Edition. Wir freuen uns auf die nächsten 15 Jahre gesundes Wasser mit Aquavital“, so Schriefl abschließend.[:en]

Visions, goals & perseverance. The treatment of water, the start-up entrepreneurs have been fascinated by his youth. The vision that every household should have healthy water, followed by the clear objective, that he wanted to become a market leader. “In the beginning there were a maximum of one handful of people who have believed in me and my idea. Many have portrayed me as crazy. But I have always found in my development and my vision of healthy water believed that all risks and am persevering my way,” recalls Schriefl back to the early days. It really has opened up a market niche. Today there are around 100,000 devices in use around the world. Aquavital is therefore the clear number 1 for the physical water treatment.

Marketing by networking. At the beginning was, therefore, the vision and a great product – and of course much too little marketing budget. So had to unconventional measures, in order to assert themselves. In all respects and after Leo Schriefl unconventional, he has developed its own system. Marketing by networking. Prominent politicians and opinion-formers, use and promote the product. “Tobias Moretti, Thomas Sykora from, Roland Düringer, Heinz Kinigartner, Renate Goetschl, Marc Webber and many more are satisfied Aquavital customers which helped me a very great deal to increase the awareness of my products,” says Schriefl.

Awards, Innovations & export offensive. Schriefl is a shifting Alechinksky in the best sense of the word. The many awards – among other things by the Ministry of Economic Affairs and the environment ministry – have not led to Schriefl had rested. On the contrary. He has further invested in innovation and research. For example, it has in the Arab world with the furnishings of the gigantic indoor ski resort in Dubai has established itself and the property of the Sultan of Oman. Since that date, Aquvital in the United Arab Emirates (UAE) in fixed player on arguably the biggest construction site in the world. “To the best of times we have exported to 42 countries. A few years ago, we have decided, due to the emerging economic crisis withdraw from Eastern Europe. Since then we have been concentrating very heavily on the German-speaking countries and the United Arab Emirates. Especially where water is a scarce resource, is set to the highest levels, we with a passion for every size task, such as an indoor ski resort in the middle of the desert, develop,” Schriefl next.

Social Commitment & Gold-edition for the anniversary. In the context of its Firmen-Erfolgsgeschichte Schriefl has never forgotten that he himself comes from a humble background and is also involved heavily in the social field. The 15th anniversary brings Aquvital in the framework of the “The Big 5” fair in Dubai with a Premium Kalkmagneten Megaspin in a gold-edition on the market. “There are already deslangeren demand for a premium model. We take the 15-year anniversary, the gold-edition to present. As a thank you to our customers and friends we are giving away three devices of the Gold Edition. We look forward to the next 15 years of healthy water with Aquavital”, says Schriefl concluded.[:]